Zusammenarbeit auf Augenhöhe

Nach langen Gesprächen präsentieren beide Gruppen ihre Ergebnisse. Zunächst die MSO: Es gebe bereits ein internationales Frauenfrühstück, Bildungsausflüge, Leserunden, ehrenamtliche Seniorenbegleiter und eine Kinder Theaterwerkstatt. Geplant sei eine Ideenwerkstatt zum Thema Betreutes Wohnen, ein Erzählcafé in der Alten Feuerwache und das intergenerative, interkulturelle Projekt „Losgehen.Ankommen. „Wir wollen auch Interviews mit Deutschen machen“, sagt ZehraYılmaz von der Ditib-Begegnungsstätte in Marxloh, „wir wollen sie fragen, wie das damals war, als die Gastarbeiter kamen.“ Es gebe zwar viele Ideen, aber auch viele Hindernisse. Probleme seien vor allem die zeitlichen Ressourcen der Ehrenamtler und die fehlenden Strukturen in den Vereinen. Yılmaz: „Es gibt Kommunikationsdefizite zwischen dem Vorstand und den Mitgliedern.“ Außerdem seien da noch die sprachlichen Hindernisse der Zielgruppe. Vor einem warnte Zehra Yılmaz im Namen aller anwesenden Ehrenamtler: „Die MSO wollen nicht als Wasserträger ausgenutzt werden, um an Projektgelder heranzukommen. Wir wollen auf Augenhöhe zusammenarbeiten.“ Hierfür erntete sie Applaus – von allen.

Suchen

Interkulturkalender

< Juli 2021 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Viele Kulturen, viele Feste: Folgen Sie den hellgrünen Tagen und erfahren Sie, wann Religionen und Kulturen ihre Feiertage haben.

Demnächst in DU

  • Keine Events in der Datenbank vorhanden

Letzte Kommentare