Deutsch-türkisches Team

IMG_2251Als erstes geht es nach Wanheimerort, zum ambulanten Senioren- und Krankenpflegedienst von Asiye Acar, der seit der Unternehmensgründung 2003 auf Migranten spezialisiert ist. „Meine Mitarbeiter kennen die Hintergründe“, sagt Asiye Acar über ihr deutsch-türkisches Team, „wir kennen die Sitten und Gebräuche“. Rund 100 Kunden werden von „Deva“ (übrigens das türkische Wort für „Heilmittel“) betreut, etwa 70 Prozent davon sind Migranten mit türkischem, griechischem, kroatischem und italienischem Hintergrund. Acar betont, dass ihre Kundschaft nicht nur aus Duisburg stammt, auch in den umliegenden Städten sei das Interesse an ihrem besonderen Angebot groß. 14 Mitarbeiter könne sie so inzwischen beschäftigen, darunter auch Auszubildende. Marijo Terzic vom Referat für Integration fragt nach dem Informationsdefizit der Menschen mit Migrationshintergrund: „Wie fangen Sie das auf?“ Asiye Acar vermutet, dass 80 Prozent der Migranten Beratung bräuchten: „Der Bedarf ist sehr hoch. Es fehlen Anlaufstellen, eine Telefonnummer zu haben, Fragen stellen zu können.“ Die Lösung der erfolgreichen Unternehmerin: ein Handy, das 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr erreichbar ist. Die Gäste gucken ungläubig. Das können weder Ehrenamtler noch Hauptamtliche leisten. „Die Migranten haben große Hemmschwellen“, sagt Acar, „bis vor kurzem war es unmöglich, sich von einem Fremden pflegen zu lassen. Das hat sich jedoch im letzten Jahr geändert.“ Heute würden auch die Kinder von Migranten sagen: Mama, Papa, ich schaff’s einfach nicht. Und hier käme der wohl größte Vorteil von „Deva“ ins Spiel: „Da ist es natürlich beruhigend zu wissen, da ist jemand, der unsere Sprache spricht.“

Suchen

Interkulturkalender

< Juli 2021 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Viele Kulturen, viele Feste: Folgen Sie den hellgrünen Tagen und erfahren Sie, wann Religionen und Kulturen ihre Feiertage haben.

Demnächst in DU

  • Keine Events in der Datenbank vorhanden

Letzte Kommentare