DU unterwegs

Stadtmuseum: Anmut und Exotik – ein kolonialer Blick?

„The North American Indian – Faszination und Inszenierung in den Fotografien von Edward Curtis“ ist der Titel einer Sonderausstellung

im Kultur- und Stadthistorischen Museum am Johannes-Corputius-Platz am Innenhafen.
Am 8 Oktober, um 15 Uhr führen Dennis Beckmann M.A. und Christa-Maria Frins vom Zentrum für Erinnerungskultur die Besucher*innen durch Curtis‘ Werk.

Edward Curtis‘ Triebfeder war es, alles „Indianische“ zu dokumentieren, bevor die moderne Welt es zerstört. Dabei inszenierte er seine Motive oft so, wie er sie für die Nachwelt festhalten wollte. Neben den Fotografien zeigt die Ausstellung auch Beispiele für den kolonialen Blick auf die Indianer Nordamerikas und setzt diese in Kontrast zu aktuellen Beispielen indianischer kultureller Selbstdarstellung.

In der Führung wird es schwerpunktmäßig darum gehen, inwieweit Curtis‘ Werk vom fotografischen Kunststil seiner Zeit und von einem romantischen-kolonialen Blick auf fremde Kulturen geprägt ist. Obwohl die Bilder rund 100 Jahre alt sind, ist die Diskussion um die moralische Beurteilung von Curtis und seinem Werk topaktuell, da sie direkt an gegenwärtige Rassismus-Debatten anknüpft.

Jeden Donnerstag gilt im Kultur- und Stadthistorischen Museum „Pay what you want“: Die Besucher*innen entscheiden selbst, ob und wieviel sie für den Eintritt ins Museum und die Teilnahme an der Führung bezahlen möchten.

Die Führung ist auf 10 Personen begrenzt, daher wird um eine telefonische Anmeldung unter 0203/283-2640 oder per E-Mail an ksm-service@stadt-duisburg.de gebeten.

Die Besucher*innen werden außerdem gebeten, während ihres Aufenthalts im Museum einen Mund-Nasenschutz zu tragen und die nötigen Abstände einzuhalen.



Veranstaltungszeit

08.10.2020

Veranstaltungsort

Veranstaltet durch: Kultur- und Stadthistorisches Museum
Veranstaltungsort:  Kultur- und Stadthistorisches Museum
Johannes-Corputius-Platz 1
47051 Duisburg

Zurück

Suchen

Interkulturkalender

< Januar 2021 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Viele Kulturen, viele Feste: Folgen Sie den hellgrünen Tagen und erfahren Sie, wann Religionen und Kulturen ihre Feiertage haben.

Demnächst in DU