DU unterwegs

plastikBAR: "Nach der Flucht"

„Herkunft ist kein Defizit“ – so lautet eine der Hauptthesen des renommierten Autoren und Migrationsforschers Dr. Mark Terkessidis.

Am 18. Oktober, 19 Uhr, besteht im Lehmbruck Museum die Möglichkeit, ihn bei einem Vortrag zum Thema „Nach der Flucht. Neue Vorschläge für die Einwanderungsgesellschaft“ live zu erleben.

Charismatisch und kenntnisreich wird sich der Autor und Migrationsforscher Mark Terkessidis in seinem Vortrag auf sein kürzlich erschienenes Werk „Nach der Flucht. Neue Vorschläge für eine Einwanderungsgesellschaft“ beziehen. Darin liefert er einen aufschlussreichen Beitrag zur aktuellen Migrationsdebatte. Von der „Interkultur“ ausgehend, entwickelt er den „Vielheitsplan“. In ihm wird die Vielheit der Gesellschaft als positive Kraft beschrieben, die das Neue nicht als Bedrohung, sondern vielmehr als Bereicherung wahrnimmt. Terkessidis stellt fest, dass nur so eine ständige Erneuerung der Gesellschaft möglich ist. Daraus leitet er auch Konsequenzen für die Politik ab, die sich entschlossener den populistischen Bewegungen entgegenstellen muss.
Mark Terkessidis hat Psychologie studiert und in Mainz zum Thema Rassismus promoviert. Er arbeitet als Migrationsforscher und freier Autor für diverse große Tages- und Wochenzeitungen. Überregionale Bekanntheit erlangte er durch Radiosendungen beim „Westdeutschen Rundfunk“, „Radio Bremen“ und „DeutschlandFunk“. Mark Terkessidis ist Mitglied in der „Akademie der Künste der Welt“ in Köln und seit 2012 Lehrbeauftragter an der Universität St. Gallen. Nach Werken wie „Mainstream der Minderheiten“, „Die Banalität des Rassismus“ oder „Interkultur“ ist „Nach der Flucht. Neue Vorschläge für die Einwanderungsgesellschaft“ bereits seine elfte Buchveröffentlichung.
Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung „Jochen Gerz: THE WALK – keine Retrospektive“ statt.
Der Eintritt kostet 9 Euro, inklusive Begrüßungsgetränk (erm. Eintritt 5 Euro).



Veranstaltungszeit

18.10.2018

Veranstaltungsort

Veranstaltet durch: Lehmbruck Museum
Veranstaltungsort:  Lehmbruck Museum
Düsseldorfer Str. 51
47051 Duisburg

Zurück

Suchen

Interkulturkalender

< Oktober 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Viele Kulturen, viele Feste: Folgen Sie den hellgrünen Tagen und erfahren Sie, wann Religionen und Kulturen ihre Feiertage haben.

Demnächst in DU

DU im Bild!

Letzte Kommentare