Grüne und AFD sind Gewinner der Kommunalwahl in Duisburg – gerine Wahlbeteiligung

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bei der gestrigen Kommunalwahl verlieren SPD und CDU an Stimmen, Grüne kommen auf historische 17 Prozent, die AFD erlangt 9 Prozent.

Im Vergleich zur Kommunalwahl in 2014 musste die SPD Verluste von rund zehn Prozent hinnehmen und kam auf 30,84 Prozent. Sie bleibt dennoch stärkste Partei im Stadtrat. Geringer waren die Verluste bei der CDU. Sie verlor rund drei Prozent und erreichte 21,46 Prozent. Mehr als verdoppeln konnten die Grünen ihren Stimmanteil. Sie fuhren mit 17,71 Prozent ein historisches Ergebnis ein. Die AFD schaffte es von rund drei auf 9,29 Prozent.
Die Wahlbeteiligung war mit 39,15 Prozent äußerst niedrig.

Noch niedriger war die Wahlbeteiligung für den Integrationsrat der Stadt Duisburg. Sie lag bei 15,94 Prozent. Auch hier ist die SPD mit 25,63 Prozent der Stimmen stärkste Kraft, gefolgt von der CDU Internationale Liste, die es auf 11,30 Prozent schafft. Die MTB (Müslüman Türkler Birligi) kommt auf 11,67 und die Linke auf 9,91 Prozent. Die Grünen erlangen 7,76 und die DAL (Duisburger Alternative Liste) 6,15 Prozent.

Alle Ergebnisse finden Sie auf https://wahlergebnis.duisburg.de/05112000/index.html

Foto: Gabi Eder / Pixelio.de

Suchen

Interkulturkalender

< September 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

Viele Kulturen, viele Feste: Folgen Sie den hellgrünen Tagen und erfahren Sie, wann Religionen und Kulturen ihre Feiertage haben.

Demnächst in DU

  • Keine Events in der Datenbank vorhanden

DU im Bild!

Letzte Kommentare