Das Stadtmuseum ist wieder geöffnet – Sonderausstellung “Rassendiagnose Zigeuner”

WiedereroeffnungKSMAnlage2

Unter Einhaltung der Schutz- und Hygieneregeln ist das Kultur- und Stadthistorische Museum für Besuche wieder geöffnet. Sonderausstellung zum Völkermord an Sinti und Roma.

Die Besucherinnen und Besucher werden am Eingang von „Gerry Mercator“ mit Mundschutz begrüßt. Die freundliche Karikatur des berühmten Kartographen erinnert daran, sich an die vorgegebenen Abstandsregeln und natürlich an die Mundschutz-Pflicht zu halten.

Das Museum empfiehlt besonders die Sonderausstellung „Rassendiagnose: Zigeuner“ – Der Völkermord an den Sinti und Roma und der lange Kampf um Anerkennung des Dokumentations- und Kulturzentrums Deutscher Sinti und Roma. Die Eröffnung der Ausstellung sollte am 2. April stattfinden. Aufgrund der Schließung musste dieser Termin leider ausfallen. Ab sofort kann die Ausstellung besucht werden.

Die Ausstellung thematisiert die Ausgrenzung und Entrechtung der Minderheit der Sinti und Roma im Nationalsozialismus bis zu ihrer systematischen Vernichtung im besetzten Europa. Die Präsentation macht die zerstörten Lebenswege hinter den abstrakten Dokumenten der bürokratisch organisierten Vernichtung sichtbar. Historische Familienfotos von Sinti und Roma geben Einblicke in die Lebenswirklichkeit der Menschen und lassen sie als Individuen hervortreten. Behandelt wird auch die Geschichte der Überlebenden im Nachkriegsdeutschland, die erst spät als NS-Opfer anerkannt wurden. Am Ende der Ausstellung steht ein Ausblick auf die Menschenrechtssituation der Sinti-und Roma-Minderheiten in Europa nach 1989.

Das Duisburger Zentrum für Erinnerungskultur hat die Ausstellung um einen lokalgeschichtlichen Teil zur Verfolgung der Sinti in Duisburg angereichert. Es werden Einzelbiografien von Menschen vorgestellt, die Opfer der rassistischen Gewaltherrschaft wurden.

Suchen

Interkulturkalender

< Mai 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Viele Kulturen, viele Feste: Folgen Sie den hellgrünen Tagen und erfahren Sie, wann Religionen und Kulturen ihre Feiertage haben.

Demnächst in DU

  • Keine Events in der Datenbank vorhanden

DU im Bild!

Letzte Kommentare