Stadtbibliothek und VHS schließen – Stadt untersagt alle Veranstaltungen in Duisburg

stadt_duisburg_neu-180x107

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen trifft die Stadt Duisburg weitere Maßnahmen.

So sind in Duisburg ab dem heutigen Sonntag (15.03.) bis zum 19. April 2020 alle Veranstaltungen – unabhängig von der Teilnehmerzahl – untersagt. Damit setzt die Stadt den Erlaß des Landes NRW vom 13.03.2020 zur Durchführung von Veranstaltungen um.

Ab Montag (16.03.) bzw. bereits seit diesem Wochenende bleiben auch die Volkshochschule und die Stadtbibliothek mit allen ihren Außenstellen bis zum Ende der Osterferien geschlossen.

Oberbürgermeister Sören Link zu den neuen Einschränkungen:  “Ich weiß, dass die neu getroffenen Maßnahmen das Leben von fast allen Duisburgerinnen und Duisburgern auf ganz unterschiedliche Weise betreffen. Ich kann den Impuls eines jeden verstehen, der sich jetzt wünscht, die getroffenen Maßnahmen seien eigentlich gar nicht nötig, seien übertrieben. Ich muss Ihnen jedoch sagen: jede einzelne Maßnahe ist nötig und sinnvoll, um den Virus so schnell es geht auszuhungern. Bleiben Sie zuhause, schützen Sie so alte und kranke Mitmenschen.”

Alle aktuellen Informationen  finden Sie auf der Webseite der Stadt Duisburg.

 

 

Suchen

Interkulturkalender

< Mai 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Viele Kulturen, viele Feste: Folgen Sie den hellgrünen Tagen und erfahren Sie, wann Religionen und Kulturen ihre Feiertage haben.

Demnächst in DU

  • Keine Events in der Datenbank vorhanden

DU im Bild!

Letzte Kommentare