80 neue Stellen für die städtischen Kitas

459152_web_R_by_Dieter Schütz_pixelio.de(2)

Mit einem Umfang von insgesamt 80 neuen Stellen werden die städtischen Kindertagesstätten im gesamten Stadtgebiet personell verstärkt.

Nach den neu geschaffenen 117 Stellen in verschiedenen Fachbereichen der Stadtverwaltung im letzten Jahr, hofft die Stadt Duisburg erneut auf zahlreiche Bewerbungen.

Jugendamtsleiter Hinrich Köpcke freut sich über die Verstärkung: „Unsere Fachkräfte in den Kitas leisten tolle Arbeit. Durch die neu geschaffenen Stellen wollen wir die Betreuungsqualität weiter erhöhen.“ Dabei sind für die gesuchten Erzieher mit staatlicher Anerkennung und für die Kinderpfleger auch verschiedene Teilzeitmodelle möglich.

„Die Stadt Duisburg ist ein attraktiver Arbeitgeber mit vielen Vorteilen“, so Katja Kirmizikan, Leiterin des Personalamtes: „Zum Beispiel bieten wir ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis bei einer leistungsgerechten Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst, ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement, vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten und ein vergünstigtes Jobticket für den Nah- und Regionalverkehr“.

Infos zu den persönlichen und fachlichen Voraussetzungen für eine Bewerbung finden Sie in der Stellenausschreibung unter www.duisburg.de/karriere.
Bewerbungsschluss ist der 24. März 2020.

Foto: Dieter Schütz / Pixelio.de

Suchen

Interkulturkalender

< März 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Viele Kulturen, viele Feste: Folgen Sie den hellgrünen Tagen und erfahren Sie, wann Religionen und Kulturen ihre Feiertage haben.

Demnächst in DU

  • Keine Events in der Datenbank vorhanden

DU im Bild!

Letzte Kommentare