Roma sprechen über Roma: Vortrag von Bajram Haliti

bajram_haliti_klein

Das Kommunale Integrationszentrum der Stadt Duisburg und die Volkshochschule laden zu einem Vortrag mit dem renommierten Anwalt und Journalisten Professor Bajram Haliti ein. Am 11. November 2019 um 20 Uhr, in der VHS, Steinsche Gasse 26.

Foto: Bajram Haliti

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Vortragsreihe “Roma sprechen über Roma” statt.

Schätzungen der EU zufolge leben zwischen 10 und 12 Millionen Roma in Europa, davon ca. 6,2 Mio. in Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Der Vortrag von Bajram Haliti, einem der renommiertesten Roma-Kenner in Europa und weltweit, zielt darauf ab, einen Über- und Einblick in die Geschichte und gegenwärtige Situation der Roma-Minderheiten zu geben.

Bajram Haliti wurde 1955 in Gnjilane, Kosovo, geboren. Er ist Anwalt, Journalist und Publizist zahlreicher angesehener Werke. Er promovierte in Rechts- und Wirtschaftswissenschaften und ist Ehrendoktor der Wissenschaften an der International Culture University in Neu Delhi.

Haliti wird sich in seinem Vortrag mit der Historie und den Gründen und Umständen für den Exodus von Roma aus Indien befassen. Auf die Roma-Sprache und die Roma-Kultur(en) geht er dabei besonders ein. Spätestens bei der Erläuterung des gegenwärtigen Status von Roma-Minderheiten innerhalb Europas wird er auch über die Gründe und Erklärungsmuster für globale Vorurteile und Ausgrenzungs- und Diskriminierungserfahrungen der Roma sprechen.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Suchen

Interkulturkalender

< November 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Viele Kulturen, viele Feste: Folgen Sie den hellgrünen Tagen und erfahren Sie, wann Religionen und Kulturen ihre Feiertage haben.

Demnächst in DU

DU im Bild!

Letzte Kommentare