WDR Sinfonieorchester gastiert mit Fazil Says “Istanbul Symphony” in Duisburg

wdr_das_letzte

Das WDR Sinfonieorchester ist am 21. September 2019 zu Gast in der Philharmonie Mercatorhalle mit dem Werk “Istanbul Symphony” des international renommierten Pianisten und Komponisten Fazil Say.

WDR Happy Hour – Klassik um sieben. So heißt die Reihe von vier Konzerten, die das WDR Sinfonieorchester in vier Städte an Rhein und Ruhr führt. Unter der Leitung des Dirigenten Howard Griffith spielt das WDR Sinfonieorchester “Istanbul Symphony” von Fazil Say. Die Aufführung in der Duisburger Mercatorhalle ist am 21. September um 19 Uhr.

Das Stück porträtiert in sieben Sätzen die türkische Metropole am Bosporus – von der prunkvollen Vergangenheit zu verschiedenen Facetten des heutigen Lebens.

Der in Ankara geborene und in Istanbul lebende Künstler komponierte das Stück 2009 als Auftragswerk für das Konzerthaus Dortmund. Die Uraufführung fand im Rahmen des Kultur-und Hauptstadt-Jahres 2010 in Dortmund statt – mit dem WDR Sinfonieorchester.

Das Konzert dauert eine Stunde. Im Anschluss lädt das Orchester alle Besucherinnen und Besucher auf ein Getränk ein. Karten gibt es zum Preis von 15 Euro.

Weitere Infos und Kartenbestellung hier.
Flyer zur Reihe WDR Happy Hour – Klassik um sieben

 

 

Suchen

Interkulturkalender

< Oktober 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Viele Kulturen, viele Feste: Folgen Sie den hellgrünen Tagen und erfahren Sie, wann Religionen und Kulturen ihre Feiertage haben.

Demnächst in DU

DU im Bild!

Letzte Kommentare