Neue Medien in der Kinder- und Jugendbibliothek

KiJuBi_neue_Medien_Mai_19

Die Stadtbibliothek hat ihr Angebot für Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen um neue Medien erweitert.

In der Zentralbibliothek im Stadtfenster stehen für Kinder ab drei Jahren „Tonies“ zur Auswahl. Mit diesen können Kinder zu Hause Geschichten und Lieder hören. Die Figuren können ausgeliehen werden, zum Abhören wird WLAN und eine passende Box benötigt, die nicht entliehen werden kann.

Für Kinder ab vier bzw. sechs Jahren ist die neue Generation der „tiptoi Create“ und BOOKii Hörstifte und Bücher geeignet. Für die Nutzung ist ein internetfähiger Computer erforderlich. Die Hörstifte lesen nicht nur vor, Kinder können auch Texte aufnehmen und so ihrer eigenen Kreativität freien Lauf lassen.
Ganz ohne Strom und digitale Daten kommen die altbekannten und bewährten LÜK-Kästen aus. Mit ihnen ist spielerisches Üben und Lernen möglich. Die Möglichkeit, die Ergebnisse selbst zu kontrollieren, steigert die Motivation. Für jüngere Kinder gibt es Bambino und mini LÜK-Kästen, größere Kontrollgeräte ermöglichen die Anwendung bis zur 7. Klasse.

Ebenfalls ohne Elektrik funktionieren die zahlreichen Gesellschaftsspiele, die ausgeliehen oder vor Ort gespielt werden können. Ob Lern-, Karten-, Lege-, Strategie- oder Quizspiele – für alle Altersgruppen ist etwas dabei.

Die neuen Medien werden in der Zentralbibliothek vorgehalten, können aber, bis auf die Gesellschaftsspiele, von allen anderen Standorten aus kostenfrei angefordert werden.
Auf vielfachen Wunsch wurde auch das Sortiment von Nintendo Switch Spielen an vielen Standorten erweitert. Diese können gegen eine zusätzliche Gebühr von einem Euro, entliehen werden.

Die App „tigerbooks“ bietet für Kinder zwischen zwei bis zehn Jahren online mehr als 2.000 E-Books und Hörbücher, teilweise mit interaktiven Zusatzfunktionen, wie Memo- und Lernspielen, und Animationen.

Für die kostenfreie Nutzung der App und Ausleihe aller anderen Medien ist ein gültiger Nutzerausweise erforderlich. Dieser wird für Kinder bis zwölf Jahren kostenfrei ausgestellt, die Eltern müssen den Antrag unterschreiben.

Auf YouTube gibt es unter dem Titel „Bobby in der Bibliothek“ https://youtu.be/UYrVe_0POFY ab sofort einen Erklärfilm über die Duisburger Kinder- und Jugendbibliothek.

Weitere Informationen gibt es in der Kinder- und Jugendbibliothek im Stadtfenster an der Steinschen Gasse 26 in der Stadtmitte. Die Kinder- und Jugendbibliothek ist montags bis freitags von 13 bis 19 Uhr sowie samstags von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Auskünfte erhalten Interessierte auch telefonisch unter (0203) 283-4221.

Suchen

Interkulturkalender

< Juli 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Viele Kulturen, viele Feste: Folgen Sie den hellgrünen Tagen und erfahren Sie, wann Religionen und Kulturen ihre Feiertage haben.

Demnächst in DU

  • Keine Events in der Datenbank vorhanden

DU im Bild!

Letzte Kommentare