Schulung junger Multiplikatoren zu Flucht, Migration und Rassismus

gemeinsam gegen rassismus

BUNDjugend NRW qualifiziert junge Menschen mit und ohne Fluchtgeschichte zur Durchführung von Bildungsveranstaltungen. Bewerbungsfrist ist der 21. April 2019.

“Angesichts starker rechter Strömungen, dichter Grenzen und weltweit steigender Ungleichheit ist eine Auseinandersetzung mit den Themen Migration, Flucht und Rassismus und deren Ursachen dringlicher denn je”, heißt es in der Ausschreibung von BUNDjugend NRW. Und “da dies an Schulen und anderen Orten meist nicht oder unzureichend stattfindet, braucht es hierfür inhaltlich und didaktisch geschulte & engagierte Multiplikator*innen mit unterschiedlichen Erfahrungsschätzen”.

Mit der mehrfach ausgezeichneten Multi-Schulung Flucht qualifiziert die Jugendorganisation des Umweltverbands BUND zum fünften Mal junge Menschen mit und ohne Fluchtgeschichte zur Durchführung von Bildungsveranstaltungen zu Themen wie Flucht, Migration und Umwelt. Die Qualifizierung bietet sechs Wochenendseminare, einen intensiven gemeinschaftlichen Lernprozess und die Möglichkeit im Anschluss daran im Team Workshops und Projekttage auf Honorarbasis zum Themenkomplex durchzuführen.

Die Schulung wird gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Weitere Informationen und das Bewerbungsformular finden Sie auf www.bundjugend-nrw.de/multi-schulung-flucht

Suchen

Interkulturkalender

< Juli 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Viele Kulturen, viele Feste: Folgen Sie den hellgrünen Tagen und erfahren Sie, wann Religionen und Kulturen ihre Feiertage haben.

Demnächst in DU

DU im Bild!

Letzte Kommentare