Tagung: “Erinnerungskultur in der migrantischen Gesellschaft”

166995_web_R_K_B_by_S. Hofschlaeger_pixelio.de

Das Duisburger Zentrum für Erinnerungskultur veranstaltet am 20. / 21. September 2018 im Hotel Montan in Marxloh eine Tagung zur “Erinnerungskultur in der migrantischen Gesellschaft”.

marxloh_04.jpg_klein

Restaurant “Pera” am Pollmannkreuz in Duisburg Marxloh

Prozesse der Migration und Integration spielen seit den Jahren des “Wirtschaftswunders” eine wichtige Rolle für Duisburg – genau so wie für viele Städte des Ruhrgebiets. Die Anwerbung von ausländischen Arbeitskräften hat mit ihren sozialen und ökonomischen Folgen die Stadtgesellschaften nachhaltig geprägt.

Doch welche Bedeutung hat die “Arbeitsmigration” in der Erinnerung der Menschen heute? Dieser Frage möchte die Tagung in zahlreichen Vorträgen, Diskussionsrunden und Exkursionen nachgehen.

Das zweitägige Programm bietet Raum für historische Rückblicke und Analysen, Reflexionen zur Migrationspolitik in Deutschland, Erfahrungen von Zeitzeugen und außerdem Gelegenheit zum Austausch. Wissenschaftler/innen und Experten/innen referieren in Panels, in einer Talkrunde berichten Zeitzeugen/innen über ihre Erinnerungen, zwei Stadtteilführungen vermitteln einen Überblick über die städtebauliche Entwicklung Marxlohs seit dem 19. Jahrhundert sowie über Projekte der Stadtteilerneuerung von heute.

Auf der Brautmodenmeile in Duisburg Marxloh

Auf der Brautmodenmeile in Duisburg Marxloh

Das Zentrum für Erinnerungskultur möchte mit den perspektivreichen Betrachtungen und Analysen durchaus einen konkreten Bezug zur Gegenwart herstellen.  Denn unter “Erinnerungskultur”  verstehen die Organisatoren der Tagung “eine lebendige und auch für die Gegenwart noch relevante Aneignung der Vergangenheit”. Anders ausgedrückt: Unsere Erinnerungen und unsere Bilder von der Migrations- und Einwanderungsgeschichte haben einen Einfluß darauf, wie wir Migrations- und Integrationsprozesse heute betrachten und beurteilen.

Alle weiteren Informationen zur Tagung finden Sie hier im Flyer. Anmeldeschluß ist der 7. 9. 2018.

Foto(c): S. Hofschläger / Pixelio.de

Suchen

Interkulturkalender

< August 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Viele Kulturen, viele Feste: Folgen Sie den hellgrünen Tagen und erfahren Sie, wann Religionen und Kulturen ihre Feiertage haben.

Demnächst in DU

DU im Bild!

Letzte Kommentare