Stadt Duisburg setzt auf Nachwuchskräfte

Ausbildung-180x100

Die Stadt Duisburg setzt auch weiterhin verstärkt auf die Ausbildung von Nachwuchskräften. Dies unterstrich der Rat der Stadt Duisburg gestern (07.05.2018) mit seiner Zustimmung zur Ausbildungsvorlage 2019.

Foto(c): Stadt Duisburg; ehemalige Auszubildende der Stadt Duisburg
Sie sieht die Einstellung von 170 Auszubildenden in unterschiedlichen Berufsbildern vor – darunter b
eispielsweise 32 Brandmeisteranwärter im feuerwehrtechnischen Dienst. Außerdem werden über 500 Praktikantenplätze angeboten.

Erstmalig wird auch ein berufsbegleitendes duales Studium für drei Bachelor of Science im Fachgebiet Wirtschaftsinformatik angeboten. „Wir brauchen junge, motivierte Nachwuchskräfte, die das Arbeiten in der Stadtverwaltung von der Pike auf lernen. Mit der Entscheidung des Rates haben wir nun die Möglichkeit, uns weiterhin zukunftsfähig aufzustellen“, erklärte Oberbürgermeister Sören Link.
Personaldezernent Martin Murrack: „Die Verwaltung stellt sich damit den wachsenden Herausforderungen, aber auch Chancen, der Digitalisierung. Ich bin erfreut, dass es der Stadt mit der Ausbildungsvorlage 2019 gelungen ist, die Ausbildungszahlen auf einem Höchststand zu halten. Mit dieser Entscheidung hat die Verwaltung nun die Möglichkeit, ein umfassendes Ausbildungsangebot für alle Interessierten zu erstellen und gleichzeitig die Chance, frühzeitig das Potenzial junger Menschen für eine erfolgreiche Verwaltungszukunft zu erschließen.“

Suchen

Interkulturkalender

< Mai 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Viele Kulturen, viele Feste: Folgen Sie den hellgrünen Tagen und erfahren Sie, wann Religionen und Kulturen ihre Feiertage haben.

Demnächst in DU

  • Keine Events in der Datenbank vorhanden

DU im Bild!

Letzte Kommentare