Duisburger Migrantenorganisationen – Warum sie sich engagieren und was sie bewegt – Eine Reportage-Serie

754698_web_R_K_B_by_Wilhelmine Wulff_pixelio.de(1)_klein

Anfang März 2018 starten wir hier eine Reihe mit Reportagen und Interviews zu Duisburger „Migrantenorganisationen“ (MO‘s).

In welchen Bereichen engagieren sie sich, was sind ihre Motive und Ziele? Und welchen Beitrag leisten Vereine und Organisationen von zugewanderten Menschen zum Zusammenhalt und Zusammenwachsen in der Gesellschaft?

Von diesen Fragen lassen wir uns leiten und stellen hier auf diesen Seiten monatlich einen Verein aus Duisburg vor. Das breite Spektrum und die Vielfalt des Engagements Duisburger MO‘s behalten wir dabei im Blick. Zu Wort kommen Vertreterinnen und Vertreter größerer und kleinerer Vereine, engagierte Duisburgerinnen und Duisburger aus verschiedenen Herkunftsländern und Aktive in unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen.

Auch die Politik würdigt seit einigen Jahren die gesellschaftspolitische Rolle von MO‘s. So erklärt das Land NRW im Integrations- und Teilhabegesetzes von 2012 die ‚Einbindung von MO’s in demokratische Strukturen und Prozesse sowie ihre Förderung‘ zu ihren politischen Zielen.

Zugewandertenvereine – Fester Bestandteil der Duisburger Vereinslandschaft
Wie landes- und bundesweit gehört auch zur Duisburger Vereinslandschaft heute selbstverständlich eine Vielzahl an Organisationen von zugewanderten Menschen. Manche verfügen über eigene Vereinsräume, andere nutzen beispielsweise das Internationale Zentrum der Stadt Duisburg für gemeinsame Treffen und Aktivitäten. Längst geht es in MO‘s nicht nur um die Interessenvertretung der eigenen Mitglieder oder um Wahrung von Tradition und Kultur. MO’s mischen sich ein in aktuelle Debatten, bereichern und ergänzen mit ihrer Arbeit die soziale und kulturelle Angebotsstruktur in den Kommunen und etablieren sich als kompetente Kooperationspartner.

In der nächsten Woche beginnen wir die Reportage-Serie zu Duisburger MO’s.
Schauen Sie rein. Seien Sie mit dabei.

Foto(c): Wilhelmine Wulff / Pixelio.de

Suchen

Interkulturkalender

< Dezember 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Viele Kulturen, viele Feste: Folgen Sie den hellgrünen Tagen und erfahren Sie, wann Religionen und Kulturen ihre Feiertage haben.

Demnächst in DU

  • Keine Events in der Datenbank vorhanden

DU im Bild!

Letzte Kommentare