“Der weite Weg” – Bilderausstellung von Serap Riedel zu Flucht und ihren Ursachen

foto_der_weite_weg_neu

Vom 23. März bis 2. April 2018 stellt die Duisburger Künstlerin Serap Riedel in der Freien Evangelischen Gemeinde Rheinhausen, Krefelder Straße 243, ihre Bilder „der weite Weg“ aus.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am 23. März 2018 ab 17.00 Uhr statt und wird vom Allewelt-Ensemble Duisburg musikalisch begleitet.

“Ein weiter Weg hat zahlreiche Menschen zu uns geführt, die wir Flüchtlinge nennen. Wenn öffentlich vom ‘Flüchtlingsproblem’ gesprochen wird, dann sind die Flüchtlinge als Problem gemeint”, sagt die Organisatorin der Ausstellung, Karin Gerlich. Sie startete 2015 die Flüchtlingsarbeit in der Diakonie-West ehrenamtlich mit einem Deutschkurs, der sehr schnell zu einem Kinderkurs umfunktioniert wurde, denn viele schulpflichtige Kinder warteten noch auf einen Schulplatz.
Seit Anfang 2017 macht sie immer dienstags Kinderarbeit im “Kindercafe”. Serap Riedel hat die Arbeit mit Kindern unterstützt – auch mit einem Malkurs.

Aufmerksam geworden durch öffentliche Berichterstattung und nach persönlicher Begegnung mit Betroffenen hat sich Serap Riedel mit dem Thema “Flucht” und dem Leben von Flüchtlingen künstlerisch auseinander gesetzt. Daraus ist ein Bilderzyklus entstanden über Ursachen, Weg und Ankunft, den die Künstlerin „Der weite Weg“ nennt. Zur Eröffnung am 23. März laden Serap Riedel und Karin Gerlich ab 17 Uhr alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein. Ab dem 24. März kann die Ausstellung täglich zwischen 16 Uhr und 18.30 Uhr besucht werden.

Serap Riedel unterstützt mit dieser Ausstellung die Flüchtlingsarbeit sowohl in der freien evangelischen Gemeinde wie auch die Kinderarbeit im Kindercafe in der Franz-Schubert Str. 17, „mehr Flüchtlingshilfe e.V. Rheinhausen“ und anderen Trägern im Flüchtlingsnetzwerk.

Plakat zur Ausstellung
Fotografische Eindrücke vom Kindercafe

Foto(c): Serap Riedel

www.atelier-serap.de

 

 

Suchen

Interkulturkalender

< Mai 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Viele Kulturen, viele Feste: Folgen Sie den hellgrünen Tagen und erfahren Sie, wann Religionen und Kulturen ihre Feiertage haben.

Demnächst in DU

  • Keine Events in der Datenbank vorhanden

DU im Bild!

Letzte Kommentare