“Gute Nachbarschaft – bessere Gesellschaft”: Tag der offenen Moschee

TOM_neu

Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit,  laden muslimische Gemeinden traditionell zum Tag der offenen Moschee ein. Auch viele muslimische Gebetshäuser in Duisburg beteiligen sich an diesem Aktionstag.

Seit 1997 wird der Tag der Moschee (TOM) deutschlandweit veranstaltet, seit 2007 unter der Regie des Koordinationsrats der Muslime. Das diesjährige Motto lautetet: Gute Nachbarschaft – bessere Gesellschaft.

Auf seiner Internetseite schreibt der Koordinationsrat der Muslime zum diesjährigen TOM: “Angesichts von Rassismus und Extremismus steht unsere Gesellschaft vor großen Herausforderungen. Diese können nur bewältigt werden, wenn wir uns als Gesamtgesellschaft auf die Grundlagen zwischenmenschlicher Beziehungen besinnen. Hierbei spielt Nachbarschaft eine wesentliche Rolle. Beim TOM 2017 wird dieser Gedanke aufgegriffen und aus muslimischer Perspektive beleuchtet.”

Weitere Informationen zum TOM und eine Liste mit allen teilnehmenden Moscheen, darunter auch die Duisburger Gemeinden, finden Sie auf http://www.tagderoffenenmoschee.de .

Die Ditib Bildungs- und Begegnungsstätte der Moschee in Duisburg-Marxloh hat einen Programmflyer für diesen Tag veröffentlicht, den Sie hier finden.

 

 

Suchen

Interkulturkalender

< Oktober 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Viele Kulturen, viele Feste: Folgen Sie den hellgrünen Tagen und erfahren Sie, wann Religionen und Kulturen ihre Feiertage haben.

Demnächst in DU

DU im Bild!

Letzte Kommentare