Zentralbibliothek: „Bilder im Kopf! Vielfalt in Kinder- und Jugendmedien“

childrens-books_klein

Die Kinder- und Jugendbibliothek der Zentralbibliothek im Stadtfenster in Duisburg-Mitte präsentiert bis Ende März in einer Medienausstellung gute Beispiele für Bücher, die den Aspekt Vielfalt aufgreifen oder sogar explizit zum Thema machen.

Vielfaltaspekte sind dabei Religion und Weltanschauung, Migration und Flucht, Familie, Gender, sexuelle Identität, Sprache, Körper und Psyche. Medien haben eine große Bedeutung für Kinder bei der Entwicklung einer Vorstellung von der Welt und bei der Entwicklung ihrer Sprache. Sie vermitteln Wissen, regen die Phantasie an, führen an unterschiedliche Lebenswelten heran, erweitern den Horizont über das direkt sinnlich Erfahrbare hinweg und schaffen „Bilder im Kopf“. In der Ausstellung „Bilder im Kopf! Vielfalt in Kinder- und Jugendmedien“ und den begleitenden Texten erfährt man, warum eine bewusste Auswahl von Medien für Kinder wichtig ist, welche Leitfragen dabei helfen können und warum es sinnvoll ist, auch mit Kindern über Ideologien der Ungleichheit wie beispielsweise Rassismus zu sprechen.

Im Rahmen der Ausstellung findet am Donnerstag, 30. März, von 15 bis 18 Uhr im Aktionsraum der Kinderbibliothek ein Workshop unter dem Titel „Wir lesen vor: interkulturell, vorurteilsbewusst, mehrsprachig“ statt, der sich speziell an Spiel- und Sprachpatinnen und -paten der AWO Duisburg, an Lernpatinnen und -paten in Duisburger Grundschulen und interessierte Lesepatinnen und -paten sowie Kursleiterinnen und -leiter in Familienzentren richtet. Referentin Natascha Fröhlich vom Verband binationaler Familien und Partnerschaften vermittelt in dem Workshop Tipps, Tricks und Anregungen für die Gestaltung der Vorlesezeit, um die Kinder immer wieder aufs Neue zu begeistern. Dabei werden die Bedürfnisse von Kindern, die mehrsprachig und interkulturell aufwachsen, insbesondere berücksichtigt.

Die Ausstellung ist ein Projekt der Diakonie Düsseldorf, dem Caritasverband Düsseldorf und dem Verband binationaler Familien und Partnerschaften NRW in Kooperation mit der Stadtbibliothek Duisburg, der Workshop wird zudem von der AWO Familienbildung Duisburg unterstützt.

Suchen

Interkulturkalender

< Mai 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Viele Kulturen, viele Feste: Folgen Sie den hellgrünen Tagen und erfahren Sie, wann Religionen und Kulturen ihre Feiertage haben.

Demnächst in DU

DU im Bild!

Letzte Kommentare