Otto Benecke Stiftung startet Modellprojekt “Gemeinsam in die Ausbildung”

SONY DSC

In Duisburg und Recklinghausen startete jetzt ein Modellprojekt, das junge Flüchtlinge und deutsche Jugendliche ohne Berufsausbildung mit einem innovativen Training auf eine Ausbildung im Handwerk vorbereitet.

Das Projekt „Gemeinsam in die Ausbildung“ wird von der Otto Benecke Stiftung e.V. koordiniert und an den Bildungszentren des Handwerks in Duisburg und Recklinghausen durchgeführt. Der Start erfolgte bereits vor einigen Wochen, weitere Teilnehmer werden jedoch noch gerne aufgenommen.

Die Berufsvorbereitung beginnt mit einer sorgfältigen Überprüfung der Sprachkenntnisse sowie des Schulwissens und der handwerklichen Interessen. Dann startet die Vorbereitungsphase zur Ausbildung mit einem Integrationskurs für Flüchtlinge und/oder Schulunterricht in allgemeinbildenden Fächern, vor allem Mathematik. Nachmittags steht die tägliche Handwerksarbeit in der Lehr-Werkstatt im Mittelpunkt. Hier werden bereits erste Teile der Bausteine aus der Lehre vermittelt.
Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin wird während des gesamten Projekts individuell betreut. Die Jugendlichen werden außerdem bei der Vermittlung in die Ausbildung in einem Handwerksbetrieb zum 1.9.2017 unterstützt.

Für die Teilnahme ist eine Bewerbung erforderlich, die Entscheidung fällt im Auswahlverfahren. Junge Flüchtlinge sollen in erster Linie aus den Herkunftsländern Eritrea, Irak, Iran und Syrien stammen. In Einzelfällen kommen auch andere Herkunftsländer, z. B. Afghanistan, in Frage, wenn die Ausländerbehörde vor Ort im Einzelfall die Teilnahme, d.h. die Beschäftigung, genehmigt. Bei den deutschen Jugendlichen kommt es darauf an, dass sie noch keine Ausbildung absolviert haben. „Gemeinsam in die Ausbildung“ richtet sich an junge Leute in der Regel im Alter von 18 bis 35 Jahren, die in den Einzugsgebieten der Bildungszentren leben.

Bis zum Jahresende 2016 wird an beiden Standorten die zweite Gruppe gebildet. Ein weiterer Standort wird bald das Projekt ergänzen. Rund 40 Personen können je Standort teilnehmen.

Die Otto Benecke Stiftung führt das Projekt in Kooperation mit der KH Qualifizierungs- und Vermittlungs-GmbH der Kreishandwerkerschaft Duisburg und dem Schulungs- und Servicezentrum Vest GmbH Recklinghausen durch.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Foto(c): Karl-Heinz Laube / pixelio.de

Suchen

Interkulturkalender

< Februar 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28          

Viele Kulturen, viele Feste: Folgen Sie den hellgrünen Tagen und erfahren Sie, wann Religionen und Kulturen ihre Feiertage haben.

Demnächst in DU

DU im Bild!

Letzte Kommentare