Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“

dl_logo_klein-180x75_neu

Duisburger Vereine, Initiativen oder Bündnisse können sich bis zum 31. Januar 2017 um Gelder aus dem Aktions- und Initiativfonds bewerben.

Duisburg gehört seit 2015 zu den Partnerschaften für Demokratie, die im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert werden. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend stellt der Stadt insgesamt für fünf Jahre Gelder für einen Aktions- und Initiativfonds zur Verfügung, aus dem konkrete Einzelmaßnahmen mit jährlich 20.000 Euro finanziert werden können. Hierbei kann es sich beispielsweise um ein Demokratiefest, die Förderung einer Willkommenskultur, eine Plakataktion oder aber auch um Lehr- und Informationsmaterialien handeln.

Am 12. Dezember trafen sich im Internationalen Zentrum die Projektträger, deren Ideen in diesem Jahr gefördert wurden. Gemeinsam mit Mitgliedern der kommunalen Verwaltung und interessierten zivilgesellschaftlichen Akteuren wurden einige dieser Projekte vorgestellt. Zugleich gab es Information zu den Förderbedingungen für 2017.

Thomas Krützberg, Dezernent für Familie, Bildung und Kultur, gab bei dem Treffen bekannt: „Die Fördermittel wurden für das kommende Jahr auf 40.000 Euro verdoppelt. Gute Voraussetzungen für viele neue Projekte in Duisburg, die sich gegen Rechtsextremismus, Menschenfeindlichkeit und Diskriminierung richten“.

Vereine, Initiativen oder Bündnisse können sich bis spätestens 31. Januar 2017 um Gelder aus dem Aktions- und Initiativfonds bewerben. Dafür ist auf der Webseite des Jugendrings Duisburg unter der Rubrik „Demokratie Leben“ ein abrufbares Formular hochzuladen und ausgefüllt an den Jugendring Duisburg, Claubergstraße 20-22, 47051 Duisburg zu senden.
Informationen gibt es auch unter (0203) 26246 oder c.driesch@jugendring-duisburg.de.

Suchen

Interkulturkalender

< Mai 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Viele Kulturen, viele Feste: Folgen Sie den hellgrünen Tagen und erfahren Sie, wann Religionen und Kulturen ihre Feiertage haben.

Demnächst in DU

DU im Bild!

Letzte Kommentare