Duisburger Bündnis für Toleranz und Zivilcourage ruft zur Kundgebung auf

Bündnis-für-Toleranz-und-Zivilcourage

Unter dem Motto „WIR SIND DUISBURG“ ruft das Bündnis für Toleranz und Zivilcourage am Dienstag, 12.03.2013 um 11.00 Uhr in Duisburg-Rheinhausen zu einer Kundgebung auf. Anlass ist der Aufmarsch der rechtsradikalen proNRW in Duisburg.

Ort der Kundgebung ist Rheinhausen-Bergheim, Ecke Krefelder Strasse / Schwarzenberger Strasse.

Im Aufruf des Bündnisses heißt es: “Erneut hat proNRW landesweit mehrere Aufmärsche angekündigt. In Duisburg werden die Rechtspopulisten am 12.03. versuchen, mit ihren diskriminierenden und menschenverachtenden Äußerungen Beachtung zu finden. Wir werden dies als Duisburger Bündnis für Toleranz und Zivilcourage nicht zulassen und rufen deswegen alle Bürger und Bürgerinnen zur Teilnahme an unserer Kundgebung „WIR SIND DUISBURG“ auf. Wir werden auf dieser Kundgebung deutlich machen, dass die Duisburger Bürgerinnen und Bürger für ein buntes, friedliches und tolerantes Miteinander stehen”.

Unter der Moderation des Bündnissprechers, Superintendent Armin Schneider, wird Oberbürgermeister Sören Link, der Rheinhauser Pfarrer Heiner Augustin, die Preisträgerin des diesjährigen Preises für Toleranz und Zivilcourage Helga Maria Poll sowie Schüler aus einem gemeinsamen Jugendkulturprojekt zu den Teilnehmer/innen sprechen.

Dem Duisburger Bündnis gehören die Kirchen, der Deutsche Gewerkschaftsbund, Duisburger Parteien und zivilgesellschaftliche Organisationen an.

Hier finden Sie den Aufruf zur Kundgebung.

Suchen

Interkulturkalender

< August 2014 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Viele Kulturen, viele Feste: Folgen Sie den hellgrünen Tagen und erfahren Sie, wann Religionen und Kulturen ihre Feiertage haben.

Demnächst in DU

DU im Bild!

Letzte Kommentare