„Sportkulturen Ruhr“ – Sportarten aus unterschiedlichen Ländern gefragt

20100222_Stadtsportbund_Duisburg_Logo

Der Stadtsportbund Duisburg veranstaltet im Rahmen der Kulturhauptstadt 2010 Anfang Juni 2010 das Festival „Sportkulturen-Ruhr“. Vorschläge für Sport- und Bewegungsspiele aus den Herkunftsländern der Zuwanderer nimmt der Stadtsportbund noch bis zum 28. Februar entgegen.
Am 5. und 6. Juni 2010 lädt das Fest der Sportkulturen-Ruhr zu einer Vielzahl von Mitmachaktionen und Bewegungsspielen in den Sportpark Duisburg ein. Neben bekannten Sportdisziplinen werden Sportarten aus zahlreichen Ländern dargeboten, die die Besucher ausprobieren und kennen lernen können.

Der Stadtportbund nimmt gerne weitere Sportarten aus den Herkunftsländern der im Ruhrgebiet lebenden Zuwanderer ins Programm.
Wer eine Sportart aus seinem Herkunftsland auf dem Fest präsentieren möchte, kann sich noch bis zum 28. Februar beim Stadtsportbund melden.

Der Anmeldebogen ist unter http://www.sportkulturen-ruhr.de/ unter dem Link „Newsletter“ abrufbar.

Weitere Informationen unter: http://www.essen-fuer-das-ruhrgebiet.ruhr2010.de/programm/mythos-ruhr-begreifen/erste-liga/sportkulturen-ruhr.html#c23761

Suchen

Interkulturkalender

< August 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Viele Kulturen, viele Feste: Folgen Sie den hellgrünen Tagen und erfahren Sie, wann Religionen und Kulturen ihre Feiertage haben.

Demnächst in DU

DU im Bild!

Letzte Kommentare